The Silisponge

25. April 2017

www.makeitup.ch Danka hat für euch die letzten Wochen den neusten Beauty Trend getestet, den Silisponge, was sie davon hält erfahrt ihr heute in unserem Blog.
Ich war schon etwas erstaunt als ich den Silisponge das erste mal gesehen habe.. „noch so ein neuer Beautytrend“ dachte ich mir.. Aber so wie ich halt bin, entschied ich mich innerhalb von Sekunden und bestellte mir einen, zum testen und herausfinden ob der wirklich was taugt.

Bild zum Make up & Fashion Blog / ID14002_00.png

Schon nach der ersten Anwendung wusste ich, der ist nichts für mich persönlich. Wieso?
Weil er das Produkt sehr oberflächlich aufträgt, superdeckend und dick wird das Makeup. Ich habe deckendere Grundierungen probiert und solche mit eher leichterer Deckkraft. Sobald die Foundation zu flüssig ist (hoher Wasseranteil in der Foundation) finde ich es eher schwierig das Produkt in die Haut einzuarbeiten. Bei Foundations z.b. auf Silikonbasis hingegen ging es recht gut.
Technisch erzielt man ein besseres Ergebnis wenn man das Produkt in die Haut tupft und nicht streicht.

Bild zum Make up & Fashion Blog / ID14002_01.png

Hier habe ich links die gleiche Menge Produkt mit dem Pinsel aufgetragen und Rechts mit dem Silisponge aufgetupft. Man erkennt deutlich den Unterschied!
Der Vorteil am Silisponge: die Hygiene und man kann ihn lange benutzen. Man hat kein Produktverlust da er nichts aufnimmt. Gereinigt wird er unter lauwarmem Wasser mit etwas Seife, that’s it! ;)
Nachteil: Er arbeitet das Produkt nicht gut in die Haut ein, da die Oberfläche glatt ist, unsere Haut hat ja Strukturen und Unebenheiten, dort gelangt er nicht gut rein.
Für kräftige Make-up’s im Instastyle ist er herrvorragend geeignet. Deshalb denke ich, wird er auch super ankommen.. Schlussendlich sollte sich aber jeder Beautyfan ein eigenes Bild machen.

Bild zum Make up & Fashion Blog / ID14002_02.png

Man bekommt ihn für unter 10.- im Internet, mittlerweile bestimmt auch in diversen Läden. Hier lohnt es sich nicht viel Geld auszugeben, schliesslich kommen ALLE aus der gleichen Fabrik *lol*
Davon konnte ich mich an der Cosmoprof in Bologna vor einigen Wochen selber überzeugen. Dort fand man praktisch alle Hersteller dieser Produkte.. Sehr eindrücklich einmal zu sehen dass man in China, Taiwan, Korea etc. überall dasselbe Produkt hergestellt bekommt.
Ob da jetzt Chanel drauf stehen würde oder Kiko, Spielt keine Rolle, Ihr wisst ja jetzt was ich damit meine ;) Save money & get the cheapest!

Teilen

Kommentare

KelHowl

06. June 2019 um 01:40 -
Antworten

Silagra Uk Suppliers cialis 40 mg Cialis No Prescription How To Order Flagyl In Hampton A Vendre Baclofen

Antwort verfassen

Benachrichtige mich über nachfolgende Kommentare via E-Mail
Benachrichtige mich über neue Beiträge via E-mail

KelHowl

17. June 2019 um 08:08

Cialis Vendita On Line In Italia Avviso Kamagra generic cialis Azithromycin Over The Counter Canada Trusted Kamagra Uk Il Cialis Quanto Costa

Kommentar verfassen

Benachrichtige mich über nachfolgende Kommentare via E-Mail
Benachrichtige mich über neue Beiträge via E-mail