Get the spring glow – mit nur 3 Produkten

14. Mai 2017

Heute zeigt euch www.makeitup.ch Melanie, wie du mit wenigen Produkten ein frisches Tagesmakeup zaubern kannst.

Bild zum Make up & Fashion Blog / ID14016_00.png

Als erstes trägst du dein Lieblingsconcealer & -makeup auf und bringst deine Brauen in die gewünschte Form.

Bild zum Make up & Fashion Blog / ID14016_01.png

Nun trägst du eine cremige frische Lippenstiftfarbe (hier MAC Liptensity in „Gumball“) auf deine Lippen auf. Dabei muss die Kontur nicht super scharf oder mit einem Lipliner gezogen sein. Im Gegenteil: Du kannst die Farbe für einen natürlicheren Look mit den Fingern auch etwas „vertupfen“.

Bild zum Make up & Fashion Blog / ID14016_02.png

Vom gleichen Lippenstift trägst du dir mit den Fingern etwas Farbe auf die Wangen auf. Die cremige Textur sieht viel natürlicher aus, als klassisches Puderrouge und gibt deiner Haut auch einen gesunden Glow.

Bild zum Make up & Fashion Blog / ID14016_03.png

Für einen strahlenden Ausdruck in deinen Augen, kannst du ebenfalls etwas Farbe auf die äusseren Winkel deiner Augenlieder auftupfen.

Bild zum Make up & Fashion Blog / ID14016_04.png

Um deine Haut noch mehr zum Strahlen zu bringen, kannst du einen cremigen Highlighter mit einem Gesichtsöl (hier MAC Essential Oils) mischen und wenig davon über deinen Augenbrauen, auf dem Nasenrücken und auf deine Wangenknochen auftragen.

Bild zum Make up & Fashion Blog / ID14016_05.png

Dies gibt deinem Gesicht einen natürlichen Storbingeffekt und lässt dich mit der Sonne um die Wette strahlen.

Bild zum Make up & Fashion Blog / ID14016_06.png

Teilen

Kommentare

Kommentar verfassen

Benachrichtige mich über nachfolgende Kommentare via E-Mail
Benachrichtige mich über neue Beiträge via E-mail