Basic Produkte für perfekte Ergebnisse

02. Oktober 2017

Heute zeigt euch Laura an ihrem Model 2 Caudalie Pflegeprodukte und anschliessend 2 Produkte, die ihr jeweils für 2 oder mehrere Effekte benötigen könnt.

Bild zum Make up & Fashion Blog / ID14098_00.png

Mein Model hat schon eine sehr schöne Haut. Doch jetzt kommen wieder die kalten Tage und die geheizten Räume, die unserer Haut zu schaffen machen. Sonst ist unser Körper schön vor der Kälte geschützt, doch unser Gesicht ist fast immer komplett der kalten Luft ausgesetzt. Zuerst beginne ich mit der Lippenpflege.

Bild zum Make up & Fashion Blog / ID14098_01.png

Der Lip Conditioner ist zu 99% aus natürlichen Inhaltsstoffen und hat einen leichten Vanilleduft. Diese antioxidative Pflege schützt und nährt die Lippen vor dem kalten Winter.

Bild zum Make up & Fashion Blog / ID14098_02.png

Wieso immer mehrere und verschiedene Produkte kaufen als wir benötigen ?!?
Fast alle kennen es. Wir kaufen und kaufen und dann stehen zu viele, zu volle und unberührte Produkte bei uns im Bad. Man kann so viele Produkte, auch wenn nicht so angeschrieben, für verschiedenste Pflegeroutinen verwenden. Bei diesem Produkt ist es gezielt angeschrieben. Das feinriechende Trockenöl aus verschiedensten Ölen (Trauben- Hibiskus, Sesam-Arganöl) kann für den Körper, das Gesicht und die Haare verwendet werden.

Bild zum Make up & Fashion Blog / ID14098_03.png
Bild zum Make up & Fashion Blog / ID14098_04.png

Ich trage das Öl mit einem Pinsel auf das Gesicht auf. Anschliessend verteile ich ein wenig von dem nährendem Öl in den Händen und trage es auf die Haarspitzen auf. Wie bei jedem Haaröl beginne zuerst mit wenig und schaue wie dein Haar reagiert. Wichtig! Auch immer zuerst schön in den Händen verteilen, damit du in den Haaren ein gleichmässiges Ergebnis hast und nicht alles nur an einem Ort ist.

Bild zum Make up & Fashion Blog / ID14098_05.png

Nun kann der Tag oder die Nacht starten. Auf dieser schönen gepflegten Haut zeige ich euch nun noch 2 kleine und schnelle Make-up Tricks.

Bild zum Make up & Fashion Blog / ID14098_06.png

Ich bleibe gleich bei der Theorie 2 in 1.
Auch dieser Infallible Blush Paint Stick kannst du sowohl für einen schönen zarten Rouge, auch als einen Lippenstift verwenden.

Bild zum Make up & Fashion Blog / ID14098_07.png

Trage den Stift an der gewünschten Stelle auf und arbeite ihn mit einem Pinsel oder gleich mit den Händen ein. Natürlich könntest du ihn auch als trendiger, leicht glänzenden Liedschatten verwenden :-)

Bild zum Make up & Fashion Blog / ID14098_08.png

Als Lippenstift hat er einen schönen Glanz auf den Lippen und je nach Farbton ist er knalliger oder natürlicher.

Bild zum Make up & Fashion Blog / ID14098_09.png
Bild zum Make up & Fashion Blog / ID14098_10.png

Auch bei diesem Trend, wieso 2 Produkte, wenn du zwei in einem haben kannst! Ich benötige bei meinem Model die Farbe blau von der neuen Miss Baby Roll Mascara blau und trage mit einem feinen Pinsel einen Eyeliner auf. Anschliessend tusche ich ihr noch die Wimpern mit der Mascara blau. Ich finde das blau steht ihr super.

Lieben Dank an mein Model und an Ellin Anderegg für die Fotos.
Viel Spass beim ausprobieren:)

Bild zum Make up & Fashion Blog / ID14098_11.png

Teilen

Ähnliche Beiträge

Kommentare

Kommentar verfassen

Benachrichtige mich über nachfolgende Kommentare via E-Mail
Benachrichtige mich über neue Beiträge via E-mail